Abwehrstärken und fit in den Frühling

Noch haben wir die nasskalten Tage nicht ganz überstanden und die ersten Frühlingsstrahlen verlocken uns doch allzu schnell zu leichtsinnigem Handeln. Deshalb fangen wir uns gerade kurz vor dem Frühling nochmal gerne eine fiese Erkältung ein. Um das zu verhindern, kann man auch in diesen Wochen nochmal alles dafür tun, dass die Abwehr gestärkt ist. Frisches Obst, gesunder Schlaf und ausreichend Bewegung an der frischen Luft sind die eine Sache – aber was hilft noch?

fit-im-frühling
Die Abwehrkräfte wieder auftanken, den Winter abschütteln und den Frühling genießen!

Saunieren und Wechselduschen

Der positive Effekt von Warm-Kalt-Wechsel ist, dass der Körper gerade beim Saunieren die Temperatur erhöht und dadurch quasi den Fieberzustand trainiert. Die Blutgefäße werden erweitert und die Immunzellen gelangen leichter an die Schleimhäute, wo sie wiederum aktiv gegen Viren vorgehen können. So bereiten wir unser Immunsystem quasi auf den Ernstfall vor und beugen einer fetten Erkältung vor.

Ein gesunder Darm

Unser Darm ist quasi Ansprechpartner Nummer Eins wenn es um die Abwehr geht: hier sitzen die meisten Abwehrzellen des Körpers. Sie sorgen dafür, dass Bakterien und Viren, die wir mit der Nahrung aufnehmen, nicht in unser System eindringen können. Ein gesunder Darm ist also unser wichtigstes Organ in Sachen Abwehr: stärken wir ihn, dann stärken wir auch unser Immunsystem. Probiotische Bakterien sind hier zum einen wichtig, zum anderen gibt es aber auch spezielle Präparate zur Darm-Sanierung – am besten einen Arzt des Vertrauens fragen.

Nicht isolieren!

Vollkommen falsch wäre es im Kampf gegen die Viren sich von anderen vollkommen abzuschotten. Denn nur durch den Austausch – zum Beispiel beim Küssen – von Bakterien und Viren kann unser Immunsystem entsprechende Antikörper bilden. Das ist in etwa der gleiche Effekt, wie bei einer Impfung – nur eben schwächer. Trotzdem sehr hilfreich. Deswegen küssen Sie auch weiterhin und herzen Ihre Mitmenschen. So überstehen Sie auch die letzten kalten Tage und sind dann top fit im Sommer!

Übrigens: mittlerweile weiß man, dass Vitamin C vorbeugend nichts bringt. Gesund bleibt es natürlich trotzdem!

Foto: Galyna Andrushko / shutterstock.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*