BMW zieht sich aus der Formel 1 zurück

BMW ist mit Mercedes der einzigste Deutsche Hersteller in der Formel 1, doch jetzt verlässt auch BMW die Formel 1. Vor kurzem hat Mercedes gezeigt das sie wieder zurück in der Formel 1 sind und Hamilton hat in Budapest den ersten Platz erreichen können, somit der erste Platz in dieser Saison für Mercedes.

Derzeit ist Sommerpause in der Formel 1, die Fabriken sind geschlossen und es gibt neue Verhandlungen und ähnliches. BMW hat viel über die nächsten Schritte in der Formel 1 nachgedacht, jedoch sieht man bei BMW keinen Sinn mehr für sich in der Formel 1 und somit steigt das Team aus.

Diese Saison möchte man noch einmal zeigen was man bei BMW kann, bedeutet das BMW die letzte Saison noch zu Ende fährt und danach ist Schluss für das Team. BMW hat diesen Schritt heute bekannt gegeben und gleich fängt die Aktie von BMW an zu steigen (2,75 Prozent auf 31,23 Euro).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*