Eigelbmaske gegen erste Fältchen

In dem letzten Artikel zu einer Maske haben wir über die Eiweißmaske berichtet, dabei handelt es sich um eine Maske gegen müde Haut. Wie der Name der Maske schon verrät ist in der Eigelbmaske anstatt Eiweiß Eigelb enthalten, die Maske eignet sich ideal gegen die ersten Falten im Gesicht.

Müde und erschlaffte Haut ist allgemein sehr unschön, doch diese beiden Symptome können zum Beispiel Falten mit sich ziehen und diese sind sehr unschön. Um Falten vorzubeugen und kleine Falten zu eliminieren eignen sich Masken sehr gut, zum Beispiel eine solche Eigelbmaske.

Die Zubereitung ist kinderleicht, man vermischt einfach die Zutaten miteinander und erhält eine Gesichtsmaske. Man nimmt Eigelb mit Mandelöl und eine Prise Borax, dieses erhält man in der Apotheke. Diese Gesichtsmaske trägt man auf sein Gesicht, vor allem um die Augen auf.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*