Elektrolytlösung selber machen

Wer am Tag viel schwitzt zum Beispiel durch eine Sportart oder durch eine Krankheit wie Durchfall, doch es kann auch einfach ein sehr heißer Tag dazu führen das man schwitzt. Durch das schwitzen verliert man viele Mineralstoffe, diese muss man dem Körper im laufe des Tages zurück geben.

Am besten eignet sich eine Elektrolytlösung um dem Körper Mineralstoffe zurück zu geben. Diese Elektrolytlösung kann sich jeder selber zuhause machen, man benötigt nur die richtigen Zutaten. Für eine solche Lösung benötigt man Wasser, Kochsalz, Traubenzucker und Orangensaft.

Das Rezept für eine gute Elektrolytlösung sieht wie folgt aus: Man nimmt 1/2 Liter Wasser, 1 Teelöffel Kochsalz, 7 bis 8 Teelöffel Traubenzucker und 1/2 Liter Orangensaft, diese Zutaten vermischt man miteinander. Es entsteht eine Elektrolytlösung, diese soll man über den Tag trinken.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*