Grippe oder Erkältung?

In der Herbst- und Winterzeit erkranken viele Leute an einer Erkältung oder an einer Grippe. Viele Leute verwechseln diese zwei Begriffe. Doch der erste Unterschied liegt darin das eine Erkältung nur lästig und störend ist, eine Grippe dagegen kann zu lebensgefährlichen Komplikationen führen .

In den letzten Tagen haben wir verstärkt das Thema Erkältung aufgegriffen, so haben wir zum Beispiel über Hausmittel gegen Erkältung berichtet. Bei einer Grippe sind die Symptome anfangs ähnlich wie bei einer Erkältung, jedoch ändert sich dies im Verlauf der Krankheit, denn die Symptome werden mit der Zeit stärker.

Wenn man starke Grippe bzw. Erkältungssymptome verspürt sollte man sicherheitshalber einen Arzt aufsuchen. Wenn man an einer Grippe erkrankt ist, sollte der Arzt möglichst schnell eine passende Therapie einleiten. Je schneller die passende Therapie angewendet wird desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit das Komplikationen auftreten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*