Hausmittel gegen Blähungen

In diesem Bericht geht es um Hausmittel die gegen Blähungen helfen. Blähungen sind für viele ein Tabu-Thema, denn es riecht sehr unangenehm und man schämt sich dafür. Vor allem wird es peinlich wenn andere die Blähungen bemerken, wegen der Scham gehen viele nicht zum Arzt

Wenn man ständig unter Blähungen leidet sollte man nicht auf ein Hausmittel setzen sondern einen Arzt besuchen. Denn hinter Blähungen kann vieles stecken, in erster Linie sind Blähungen ein Symptom. Die Blähungen können zum Beispiel ein Symptom für die Krankheit Pankreas-Krebs sein.

Wenn man einmalig wegen einem “falschen” Essen unter Blähungen leidet kann man sich mit einigen Hausmitteln helfen. Ein sehr bewährtes und bekanntes Hausmittel gegen Blähungen ist Tee oder erwärmte Milch zu trinken, diesen Tee oder Milch soll man dann mit Kümmel würzen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*