Johanniskrauttee gegen Depressionen

Unter Depressionen leider sehr viele Menschen die oftmals gar nicht an Depressionen denken. Vor allem wenn die Winterzeit wieder anbricht leiden sehr viele Leute unter Depressionen. Wenn die Tage im Winter wieder kürzer werden und die Sonne auch nicht mehr strahlt dann leiden viele unter kleinen Depressionen.

Viele nennen das besagte ein Wintertief doch letztendlich sind es nicht anderes als schwache Depressionen. Wenn man weiß das man im Winter unter Depressionen leidet kann man durch ein Hausmittel gegen diese Depressionen vorbeugen. Das Zaubermittel nennt sich Johanniskrauttee.

Wenn man in den Wintertagen den ganzen Tag Johanniskrauttee trinkt kann man gegen diese kleinen Wetter Depressionen vorbeugen. Den Tee wie folgt herstellen: Ein Teellöffel Johanniskrauttee mit einen 1/4 l kochendem Wasser überkochen und danach 5 Minuten ziehen lassen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*