Läuse bei Kindern

Läuse sind alles andere als angenehm, sie jucken und sind „ansteckend“. Bei Läusen handelt es sich um drei Millimeter große Insekten, diese halten sich sehr gern in stark behaarter Umgebung auf. Diese kleinen Insekten leben vom Blut des Menschens, die kleinen Tiere beißen, diese stellen jucken.

Wenn eine Laus kein Blut bekommt stirbt sie nach 2 bis 3 Tagen. Die Symptome wenn ein Kind von Läusen befallen ist sind eigentlich sehr eindeutig, das Kind ist sehr unruhig denn der biss tut sehr weh, wenn das Kind an den juckenden Stellen kratzt kann Kot der Läuse in diese Wunden kommen und daraus können Infektionen entstehen.

Wenn Kinder Läuse haben kann dies verschiedene Gründe haben, einer dieser Gründe ist das das Kind unter mangelnder Hygiene leidet. Wenn das Kind zum Beispiel infizierte Handtücher oder Bettwäsche benutzt können diese Läuse auf einen übertragen werden und dadurch bekommt man die Läuse.

1 Kommentar

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,
    wir bitten um die Erlaubnis, Ihr Foto Läuse bei Kindern auf einem Info Zettel (A4), den wir an die Schuleingangstür hängen zu benutzen.

    Freundliche Grüße
    K. Wagner
    (komm. Rektorin der Grundschule Langsdorf/Hessen
    http://www.grundschule-langsdorf.de)

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*