Luca Badoer vertritt Felipe Massa

Felipe Massa sollte von Michael Schumacher vertreten werden, doch auch dieser ist verletzt und kann sein geplantes Comeback doch nicht antreten. Bei einer Pressekonferenz war Michael Schumacher sehr aufgelöst und traurig darüber das sein Comeback geplatzt ist.

Das Michael Schumacher nun nicht fahren kann muss jemand anderes Felipe Massa ersetzen. Jetzt bekommt Luca Badoer die Chance in das Formel 1 Auto zu steigen und ein Rennen zu fahren. Denn Luca Badoer wird Felipe Massa beim großen Preis von Europa vertreten.

Luca Badoer ist schon seit 1999 kein Grand Prix rennen mehr gefahren, trotzdem möchte er einen gute Leistung für das Ferrari Team bringen. Badoer wird dabei unterstützt vom Ärzteteam der Sportklinik Bad Nauheim, dort wurde auch Michael Schumacher betreut.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*