Mückenstiche behandeln

Mücken, diese Tiere sind für viele die größte Qual, denn wenn man immer wieder von den Mücken gestochen wird sieht dies nicht nur unschön aus sondern tut auch weh. In diesem Artikel wird beschrieben wie man am besten einen oder mehrere Mückenstiche effektiv behandelt.

Wenn man von einem Insekt oder einer Mücke gestochen wird und darauf sehr empfindlich reagiert muss man handeln. Am besten ist man nimmt ein wenig Zitronenöl und mischt dieses mit Honig, diese Mischung aus Zitronenöl und Honig trägt man auf den Stich und die umliegende Haut auf.

Eine zweite Methode um einen Mückenstich loszuwerden bzw. zu mildern ist das man sich eine Zwiebel nimmt diese aufschneidet und auf den Stich drückt. Die Zwiebel befestigt man am Stich und lässt alles für rund 15 bis 30 Minuten einwirken, das Ergebnis ist ähnlich wie mit dem Zitronenöl und Honig.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*