Obafemi Martins wechselt zum VfL Wolfsburg

VfL Wolfsburg hat in diesem Jahr die Meisterschaft geholt mit Felix Magath, zwar ist Magath jetzt bei FC Schalke 04 als Trainier und Manager tätig soll die Mannschaft von VfL Wolfsburg nicht darunter leiden. Jetzt hat Wolfsburg einen neuen Spieler verpflichtet mit dem Namen Obafemi Martins.

Der Spieler Obafemi Martins spielte zuvor bei Newcastle United, jetzt wechselt der Spieler zum VfL Wolfsburg. Heute unterschrieb der Nigerianer seinen Vertrag bei seinem neuen Club, der Vertrag bei Wolfsburg läuft insgesamt vier Jahre und somit bis zum 30. Juni 2013.

Armin Veh wurde auf der Webseite zitiert und ist sehr glücklich mit dem Spieler, er sagt das er genau so einen Spieler in Verbindung mit Grafite und Edin Dzeko gesucht hat. Obafemi Martins ist sehr schnell und torgefährlich, trotzdem konnte der Spieler trotz zahlreicher Tore den Abstieg nicht verhindern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*