Pille danach: Was ist das?

Bei der Pille danach handelt es sich um eine reine Notfalllösung. Diese Pille danach ermöglicht es eine Schwangerschaft zu verhindern. Diese Pille muss jedoch spätestens 72 Stunden nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr eingenommen werden, danach kann die Pille danach nicht mehr eingesetzt werden.

Die Pille danach wird eingesetzt wenn man in der fruchtbaren Phase ungeschützten Geschlechtsverkehr hatte und keinen Wunsch nach Kindern hat. Darüber hinaus wird diese Notfalllösung auch angewendet wenn die Verhütungsmethode versagt hat, zum Beispiel wenn die normale Pille nicht eingenommen wurde.

Die Pille danach ist sehr sicher, jedoch sollte man sich damit beeilen. Denn je früher die Pille danach eingenommen wird desto größer ist die Chance die Schwangerschaft durch diese Pille zu verhindern. Bei Bedarf sollte man nicht zu lange zögern, warten und überlegen sondern schnell einen Arzt aufsuchen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*