Römersandalen: trendy und nicht ungesund!

Dieser Modetrend steckt mit Sicherheit den Flipflop Hype, den es vor ein paar Jahren gab, in die Tasche. Egal ob Mann oder Frau, Schuhe im Römerstil sind voll im Trend. Tragen kann man die Römersandalen, die auch Gladiator Sandalen genannt werden, überall und zu jedem Anlass, bei einem Trend darf man das.

Anders als die Fitflops haben die Römersandalen nicht den Sinn den Körper zu trainieren. Allerdings gab es Stimmen, die behaupteten, die Gladiator Sandalen seien ungesund.

Es handelt sich bei den Sandalen um kein festes Schuhwerk, trotzdem liegen die Schuhe eng genug am Fuss an und verändern den Gang durch “Schluppen” nicht. Auch die Sohle schadet dem Fuss nicht, das Laufen mit den Römersandalen ist mit Barfusslaufen vergleichbar.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*