Rohkost mit Biotin für glänzendes Haar

Wir haben schon über trockenes Haar berichtet, dies kann sehr störend und unangenehm sein. Es gibt zwar viele chemische Stoffe die gegen trockenes Haar helfen, jedoch auch natürliche, wie zum Beispiel Mandelöl. In diesem Artikel geht es um den natürlichen Stoff Biotin der in Rohkost zu finden ist.

Biotin ist ein ganz natürlicher Stoff der in der Nahrung vorkommt, manche essen mehr und manche weniger von der besagten Kost. Wer sehr trockenes Haar hat sollte einen bestimmten Gehalt an Biotin zu sich nehmen um das trockene Haare zu lindern, in Verbindung mit Mandelöl kann dies die ideale Bekämpfung sein.

Diesen Wirkstoff Biotin findet man vor allem in Lebensmitteln wie zum Beispiel Erdnüssen, Walnüssen und Bierhefe. Auch ist das wertvolle B-Vitamin in gekochten Eiern, Äpfeln und Blumenkohl enthalten. Leider ist dieser Wirkstoff wasserlöslich und somit verschwindet er beim kochen, heißt man sollte die Lebensmittel roh essen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*