Schwangerschaftsdiabetes: Was ist das?

Bei dem Schwangerschaftsdiabetes handelt es sich um eine bestimmte Art der Zuckerkrankheit Diabetes. Der Schwangerschaftsdiabetes kann sich in der Schwangerschaft entwickeln, am häufigsten tritt der Diabetes in der Schwangerschaft im letzten Schwangerschaftsdrittel auf und verschwindet kurz nach der Geburt wieder.

Diese Krankheit ist eine sehr häufige Krankheit, sehr viele Frauen erkranken in der Schwangerschaft an dieser Art von Diabetes. Darüber hinaus gehört der Schwangerschaftsdiabetes zu den häufigsten schwangerschaftsbegleitenden Erkrankungen, dieser Diabetes lässt sich bei ein bis fünf Prozent aller Schwangeren nachweisen.

Am häufigsten sind übergewichtige Frauen von dieser Art des Diabetes betroffen. Darüber hinaus steigt das Risiko wenn man jemanden in der Familie hat der schon einmal an Typ-2- oder Gestationsdiabetes erkrankt ist. 9 Prozent aller Schwangerschaftsdiabetes erkrankten entwickeln in den folgenden Jahren den Typ-2-Diabetes.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*