Schweinegrippe-Impfung: Finanzierung geklärt

Die Schweinegrippe ist jetzt seit vielen Wochen stark in der Presse und im Umlauf. Immer mehr Menschen bringen die Schweinegrippe aus dem Urlaub mit. In vielen Bundesländern sind jetzt bald die Ferien zu Ende, dies bedeutet das viele weitere Menschen die Schweinegrippe nach Deutschland bringen werden.

Vor kurzer Zeit haben sich noch verschiedenste Leute darüber gestritten wer die Schweinegrippe Impfung bezahlen wird, jetzt wurde auch diese Frage geklärt. Das Gesundheitsministerium und der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherung haben sich jetzt auf eine Lösung geeinigt.

Die gesetzlichen Krankenkassen werden die Kosten für die Schweinegrippe Impfung für 50 Prozent der Bevölkerung übernehmen, dies gab Ulla Schmidt jetzt bekannt. Es gab Gerüchte darum das es Beitragserhöhungen in den Krankenkassen geben wird, dies wird jedoch definitiv nicht so ein.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*