Symptome für Grindflechte

In zwei vorherigen Berichten haben wir schon über die Krankheit Grindflechte berichtet, dabei handelt es sich um eine bakterielle Hautinfektion die sehr schnell übertragen werden kann. In einem vorherigen Bericht haben wir unter anderem die Frage geklärt welche Ursachen für die Grindflechte verantwortlich sind.

Es gibt verschiedene Arten der Grindflechte, genauer gesagt unterscheidet man zwischen zwei Varianten. Hierbei unterscheidet man kleinblasige und eine großblasige Variante der Grindflechte. Da der Bläscheninhalt infektiös ist kann die Grindflechte sehr leicht an andere Menschen weitergegeben werden.

Als erstes bilden sich wasser – oder eitergefüllte Blasen auf einer geröteten Haut, die kleine Bläschen platzen sehr schnell. Durch das platzen der Bläschen kommt es zum üblichen honiggelben Schorf. Bei großen Bläschen kann es zu weiteren Symptomen wie zum Beispiel Fieber und Lymphknotenschwellung kommen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*