Ursachen für Demenz

Die Krankheit Demenz ist vor allem in aller Munde wenn man älter wird, in diesem Artikel sollen die Ursachen für Demenz geklärt werden. Wenn man von dem Begriff Demenz spricht dann spricht man von einem Verfall der geistigen Leistungsfähigkeit, vor allem ältere Leute sind von dieser Krankheit betroffen.

Wenn man sich Statistiken zu der Krankheit anschaut sieht man wie die Krankheit mit zunehmenden Alter gefährlicher wird. So sind nur rund 2 Prozent aller Menschen zwischen 65 und 69 Jahren an Demenz erkrankt, mit 80 bis 84 Jahren steigt die Anzahl auf 10 bis 17 Prozent und bei über 90-Jährigen liegt die Anzahl sogar bei 30 Prozent.

Wenn man an Demenz leidet ist dies meist ein Anzeichen dafür das verschiedenste Krankheiten am Werk sind. So kann zum Beispiel Alzheimer und viele Faktoren zu einer Demenz führen, ebenso auch wie eine gestörte Durchblutung. Sollte man Symptome einer Demenz entdecken sollte man einen Arzt aufsuchen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*