Ursachen für eine Sonnenallergie

Die Sonnenallergie Krankheit ist nicht direkt eine Allergie, sondern oftmals ist eine andere Krankheit schuld daran das man gegen die Sonne „allergisch“ ist. Es gibt zahlreiche Krankheiten die auf eine so genannte Sonnenallergie hinweisen, in diesem Artikel wollen wir die Ursachen für die Sonnenallergie klären.

Die häufigste Ursache für eine Sonnenallergie ist die so genannte Krankheit Polymorphe Lichtdermatose, diese zeigt sich meistens bei Frauen die sehr hellhäutig sind. Desweiteren zeigt sich diese Krankheit bei Hautpartien die nicht so an die Sonne gewöhnt sind wie zum Beispiel Ausschnitt, Schulter und Nacken.

Die Polymorphe Lichtdermatose zeigt sich durch Symptome wie Quaddeln, juckende Flecken oder Bläschen. Diese Krankheit löst oftmals die so genannte und so gemeinte Sonnenallergie auf. Diese Ausschlag der durch die Krankheit entsteht verschwindet nach ein bis drei Wochen wieder.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*