Was ist ein Bandscheibenvorfall?

Bei einem Bandscheibenvorfall handelt es sich weniger um eine Krankheit sondern mehr um eine Verletzung. In diesem Artikel wird die Frage geklärt was ein Bandscheibenvorfall überhaupt ist. In weiteren Artikeln werden die Ursachen und die Symptome für einen Bandscheibenvorfall geklärt.

Der weiche Gallertkern ist wie ein Puffer zwischen den Wirbelkörpern, dieser weiche Gallertkern wird durch einen Ring aus Faserknorpel gehalten. Dieser weiche Gallertkern verrutscht und durchbricht die faserige Hülle, letztendlich spricht man dabei dann von einem Bandscheinbeinvorfall.

Mediziner nennen diesen Bandscheibenvorfall in der Fachsprache Diskusprolaps. Die austretende Gallertmasse drückt auf die Nerven die drumherum liegen. Insgesamt gibt es 23 Bandscheiben, diese federn Stöße ab, zum Beispiel beim springen, laufen oder heben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*