Zungenschaber: Was ist das?

Durch einen Zungenschaber kann man die Zunge reinigen. Die Zunge ist im Mund sehr wichtig, doch die Zunge hat ebenfalls ihre negativen Seiten. Denn durch die raue Oberfläche ist die Zunge die ideale Oberfläche für Bakterien und Pilze. Zahlreiche unangenehme Krankheiten und Erscheinungen treten durch die Zunge im Mund auf.

Die Zunge fördert Krankheiten und Erscheinungen wie Karies, Mundgeruch, Erkrankungen der Mundschleimhaut und Parodontitis. Um unter anderem Mundgeruch zu vermeiden hilft es meistens schon seine Zunge rein zu halten. Hierbei kommt der Zungenschaber zum Einsatz, dieser hilft dabei die Zunge von Bakterien zu reinigen.

Der Zungenschaber ist ähnlich wie eine Zahnbürste nur viel sanfter und er führt nicht zu dem bekannten Würgereflex. Das reinigen der Zunge kann gegen die oben genannten Krankheiten helfen. Daher sollte man regelmäßig sein Zunge mit einem Zungenschaber reinigen, somit erspart man sich viel Zeit beim Zahnarzt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*