Lippenherpes: Was ist das?

Bei Lippenherpes handelt es sich nicht um eine Hautunreinheit sondern um eine Viruserkrankung. Diese Viruserkrankung an den Lippen wird durch den Herpes-simplex-Virus Typ 1 kurz HSV Typ 1 hervorgerufen. Bei der Erkrankung entstehen kleine Bläschen auf der Lippe die jucken und schmerzen.

Wenn man unter Lippenherpes leidet verschwindet dieser meistens ohne große Komplikationen. Durch Hausmittel gegen Herpes kann man den Heilungsprozess vorantreiben. Die Heilung geschieht bei dieser Art von Herpes ohne Narben, jedoch ist das Risiko sehr groß wieder an Herpes zu erkranken.

Es gibt zwei verschiedene Arten von Herpes, zum ersten der HSV Typ 1 und zum zweiten der HSV Typ 2. Mittlerweile bekannt ist uns das der Typ 1 zu Lippenherpes führt, der Typ 2 dagegen tritt am häufigsten an den Geschlechtsteile auf, der Mediziner nennt diese Art des Herpes “Herpes genitalis”.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*