Vierfachimpfung: Risiko eines Fieberkrampfes erhöht

30. Juni 2010 0

© Jaimie Duplass – Fotolia.com Wenn ein Kind die Vierfachimpfung gegen Mumps, Masern, Röteln und Windpocken bekommt, dann erhöht sich für das Kleinkind das Risiko eines Fieberkrampfes. Besser ist, die Windpockenimpfung separat zu geben, da […]