Effektiver Muskelaufbau – Mix aus Training und optimaler Ernährung

Ein trainierter Körper mit straffen Muskeln ist zwar nicht von heute auf morgen zu erreichen, doch mit einem konzipierten Trainingsprogramm in Verbindung mit optimaler Ernährung sind schnell Erfolge sichtbar. Durch Krafttraining bekommen die Muskeln Reize, regelmäßige Pausen und ausgewogene Ernährung liefern  Erholung und Nährstoffe. Viele denken, dass durch üppiges Essen auch die Muskeln im Sekundentakt wachsen. Das ist ein Irrglaube, denn durch Mehr-Essen wird nicht der Muskelaufbau, sondern der Fettaufbau gefördert. Effektiver Muskelaufbau ist nur mit angepasstem Training und ausgewogener, vitalstoffreicher Ernährung möglich.

muskelaufbau
Der Traum jeder Person: muskulös zu sein.

Power und Leistungsfähigkeit mit den richtigen Baustoffen

Für Power und Leistungsfähigkeit sind trainierte Muskeln die Grundvoraussetzung. Dabei sollte auch die Gesundheit von Knochen und des gesamten Bewegungsapparates im Vordergrund stehen, das Training an den individuellen Leistungsstand angepasst werden. Ein gestählter Body benötigt die optimalen Baustoffe, damit der Muskelaufbau reibungslos verläuft.

Auf die Komplexe kommt es an

Um die Muskelbildung anzukurbeln, braucht der Körper vor allem Vitamine des A, B und D-Komplexes sowie Spurenelemente und Mineralstoffe. Diese Nährstoffe schützen vor Muskelschäden und  kurbeln den Muskelstoffwechsel an. Ohne intensives Training geht es nicht. Wer im Fitnessstudio oder zu Hause anstrengende Einheiten absolviert, sollte anschließend Traubenzucker zu sich nehmen oder sich zwischendurch eine entspannende Massage gönnen.

Auf ausreichende Zufuhr von Mineralien und Flüssigkeit achten

Für effektiven Muskelaufbau ist eine ausgewogene Kost nötig, die auch bei anstrengendem Training den erhöhten Bedarf deckt. Lachs und Eierspeisen liefern wichtige Proteine, frisches Obst und Gemüse nötige Kohlehydrate. Ein optimaler Mix aus Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralien fördert den Muskelaufbau und sorgt für die nötige Energie. Besonders wichtig ist die Zufuhr von ausreichend Flüssigkeit. Zwei bis drei Liter Wasser mit etwas Salz aufbereitet, gleichen Natrium-Verluste aus und halten den Wasserkreislauf des Körpers auf Vordermann.

Fatburner Carnitin und Coenzym Q10

Muskeln benötigen Energie, um sich effektiv zu entwickeln. Eisen reguliert den Sauerstofftransport der Muskelzellen, Zink sorgt für hormonelles Gleichgewicht. Echte Fatburner sind Carnitin und Coenym Q 10, Vitalstoffe, die besonders beim Gewichtstraining unterstützen. Wertvolle Tipps für breite Schultern und kräftige Brustmuskeln gibt es bei multipower.com, einer Website mit Informationen zu Kraft- Muskelzuwachs, Trainingszielen und optimaler Ernährung. Bei regelmäßigem Training erkennt der Körper schnell, dass er Muskeln aufbauen soll. In Verbindung mit der Zufuhr hochwertiger Vitalstoffe und Kohlehydrate ist effektiver Muskelaufbau in kurzer Zeit möglich.

Foto: Istvan Csak / shutterstock.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*