Auf die Warnsignale hören: Zu viele Deutsche vernachlässigen ihre Gesundheit

Frau beisst in einen ApfelViele Deutsche achten nicht auf ihre Gesundheit, sondern nehmen sie als selbstverständlich hin. Zu diesem Ergebnis kam eine aktuelle Umfrage des IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung unter mehr als 1.000 Bundesbürgern.

Gute Vorsätze werden nicht eingehalten

Rund 3 von 4 Deutschen hatten sich eigentlich vorgenommen, zukünftig mehr auf ihre Gesundheit zu achten. In der Realität hat sich weniger als die Hälfte aller Befragten in den letzten drei Monaten auf die Waage gestellt. Nur rund ein Drittel beobachtet seine Cholesterin- und Blutzuckerwerte. Nicht einmal jeder vierte Befragte kontrolliert regelmäßig seinen Puls. Weichen die Werte von der Regel ab, können Krankheiten und Risiken schnell bemerkt werden.

Zu wenig Selbstkontrolle

Wilhelm Alms, Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirats des IMWF ist der Meinung: „Die Deutschen nehmen sich zu wenig Zeit, um auf die Warnsignale ihres Körpers zu hören.“ Wir nehmen das Beispiel Puls: Liegt er dauerhaft unter 40 oder über 120 Schlägen die Minute, sollte umgehend ein Arzt aufgesucht werden. Wer seinen Puls aber nicht kontrolliert, kann dieses Warnzeichen überhaupt nicht wahrnehmen.

Vernachlässigung der Vorsorgetermine

Viele Deutsche verpassen selbst wichtige Vorsorgeuntersuchungen, die der Früherkennung von Herbst- und Kreislaufproblemen dienen. Die größten Risikofaktoren für Herz-Kreislauferkrankungen sind Übergewicht, erhöhtes Cholesterin, Rauchen, Alkohol, Stress und eine unausgewogene Ernährung. Mit einer fettarmen Ernährung, ein wenig Sport, sowie Stressabbau kann das Risiko für Herz-Kreislaufprobleme senken.

Gesunder Lebensstil

Die aktuelle Herzforschung zeigt, dass ein gesunder Lebensstil das Herzinfarktrisiko um bis zu 50% sinken lässt. Also fassen Sie sich ein Herz und kontrollieren Sie regelmäßig Ihr Cholesterin, Ihren Blutzuckerspiegel und Ihr Gewicht. Wenn Sie nun noch ab und zu Ihren Puls kontrollieren und ein wenig auf eine gesunde Ernährung und ausreichend Sport achten, dann sind Sie auf dem besten Weg und dürfen sich zu den wenigen Deutschen zählen, die ihre Gesundheit schätzen und auch etwas dafür tun.

 

Bild: © drubig-photo – Fotolia.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*