Diäten: Die Geheimnisse der Promis

Jetzt aber mal Klartext: Auch die Prominenz ist nicht mit überirdischen Genen gesegnet und muss für einen Traumkörper ganz schön schuften. Ob Heidi Klum, die mit David Kirsch ein knallhartes Fitnessprogramm durchzieht, oder die neuerdings wieder in die Schlagzeilen geratenen Miley Cyrus, die auf glutenfreie Ernährung schwört;  jeder Promi hat einen andereren Abnehm-Geheimtipp. Wir haben für Sie die verschiedenen Diätenzusammengesucht und präsentieren Ihnen den Weg zur Traumfigur auf prominente Weise.

Auch die Prominenz hat ihre Diät-Geheimnisse
Auch die Prominenz hat ihre Diät-Geheimnisse



Sport und wenig Kohlenhydrate: Die Supermodel-Methode

Heidi Klum vertraut auf das Programm von David Kirsch
Heidi Klum vertraut auf das Programm von David Kirsch

Supermodels, wie Heidi Klum und Miranda Kerr, setzten auf einen Mann um ihre Körper fit für den Laufsteg zu machen. Sein Name: David Kirsch. Der Personal Trainer aus den USA sorgt dafür, dass die Victoria Secret Engel in Form bleiben und setzt auf ein ausgewogenes Sportprogramm. Die Heidi Klum Diät ist dabei eigentlich so einfach, wie effektiv: Jeden Tag intensiv Sport betreiben und auf Kohlenhydrate verzichten. In der Praxis heißt das: Viel Eiweiß zu sich nehmen, vier bis sechs Mahlzeiten und mindestens 30 Minuten Workout pro Tag. Wer sich für David Kirsch Programm interessiert  bekommt hier einen Einblick in sein 10-minütiges Power-Workout.  Für Normalsterbliche hat Kirsch sein Programm unter dem Titel „Die ultimative New York Diät“ zusammengefasst. Da kann man sich dann wenigsten beim Abnehmen wie eine kleine Heidi Klum fühlen.

 

 

Die Dukan-Diät: Schlank wie Kate Middleton

Kate Middleton setzt auf die Dukan-Diät
Kate Middleton setzt auf die Dukan-Diät

Die frisch Angetraute von Prinz William machte im letzten Jahr nicht nur durch ihre Hochzeit Schlagzeilen, sondern auch durch einen rapiden Gewichtsverlust. Die schlanke Britin war noch nie von der schweren Sorte, reduzierte ihr Gewicht in den letzten Monaten jedoch auf geschätzte 48 Kilo bei 1,75 Metern. Die gesundheitlichen Konsequenzen sind fraglich, die Methode mit der die Herzogin sich auf Size Zero runterhungerte ist jedoch in aller Munde: Die Dukan Diät. Sie basiert auf dem Konzept des französischen Mediziners Pierre Dukan und besteht aus verschiedenen Phasen. In der Anfangsphase muss strikt auf Kohlenhydrate verzichtet werden. Mit der Zeit erfolgt dann eine Stabilisierungsphase und bestimmte Kohlenhydrate, wie Gemüse und Obst, sind wieder erlaubt. Langfristig soll sich dann mit einer eiweißreichen Mischkost ernährt werden. Ein schneller Gewichtsverlust ist relativ wahrscheinlich. Die Diät ist aufgrund ihrer einseitigen Ernährung aber immer wieder in der Kritik und wurde sogar schon als gesundheitsgefährdend eingestuft und aufgrund fragwürdiger Aussagen droht Herrn Dukan momentan sogar der Entzug der Approbation.

 

 

Ohne Gluten zur Traumfigur: Miley Cyrus sorgt für Schlagzeilen

Miley Cyrus - hier im März 2012 bei einer Filmprämiere - schreibt ihren Gewichtsverlust einer Glutenfreien Ernährung zu
Miley Cyrus – hier im März 2012 bei einer Filmprämiere – schreibt ihren Gewichtsverlust einer glutenfreien Ernährung zu

Gluten ist ein Eiweiß, das in Getreide, wie Weizen und Roggen, vorkommt. Eine gewisse Gruppe von Menschen kann dieses Eiweiß jedoch nicht verdauen und leidet im Ernstfall an  Zöliakie oder ist Glutenintolerant. Dies äußert sich je nach Betroffenem anders  und kann zu Kopfschmerzen,bis hin zu Darmproblemen führen. Die US-amerikanische Sängerin Miley Cyrus hat aktuell ihre Fans dazu animiert auch auf Gluten zu verzichten. Sie selber habe in der letzten Zeit aufgrund einer Glutenunverträglichkeit viel abgenommen. Der Verzicht auf Gluten wird von bestimmten Seiten befürwortet, da stark verarbeitete Lebensmittel aus Weizen mit vielen Allergien und Übergewicht in Verbindung gebracht werden. Auf der anderen Seite sollten Menschen, di keine Glutenallergie haben, nicht wahllos auf gesunde  Vollkornprodukte  verzichten. Bestimmte glutenfreie Nahrungsmittel, wie Brötchen aus Maismehl, weisen darüber hinaus oft noch mehr Kalorien auf, als vergleichbare glutenhaltige Produkte. Miley Cyrus Aufruf spaltet deshalb auch die Gemüter und sorgt für eher negative Reaktionen.

Mit Hilfe die Ernährung umstellen: Weight Watchers a la Christine Neubauer

Jennifer Hudson hat dank Weight Watchers einige Kleidergrößen verloren
Jennifer Hudson hat dank Weight Watchers einige Kleidergrößen verloren

Sie ist der Klassiker auf dem Diät-Markt, wurde aber in der letzten Zeit von vielen Stars wieder entdeckt: eine langfristige Ernährungsumstellung mit Hilfe von Weight Watchers und Co. In den USA ist besonders die Sängerin Jennifer Hudson das Gesicht der erfolgreichen Abnehmens dank Punkte zählen. Auch Mariah Carey macht öffentlich Werbung für das Jenny Craig – Programm, das ebenfalls auf einem Ernährungsplan basiert und mit dessen Hilfe sie 30 Pfund verloren hätte. In Deutschland machte in den letzten Monaten besonders Christine Neubauer als  Werbegesicht für Weight Watchers Furore. Ein ausgearbeitetes Abnehmprogramm bietet den Vorteil, dass es Richtlinien gibt, die ein gesundes, ausgewogenes abnehmen möglich machen. Eine langfristige Ernährungsumstellung und ein ausreichendes Sportprogramm hat schon bei der Detlef D! Soost Diät 2010 dafür gesorgt, dass der bekannte Choreograph 20 Kilo verloren konnte und auch aktuell noch sein Gewicht hält. Das Rezept  für einen schlanken Körper scheint bei der Prominenz auch auf eine ausgewogene, gesunde Ernährung mit ausreichend Sport hinauszulaufen und scheint die besten Erfolgsaussichten zu bieten.

 

Foto 1: el lobo / shutterstock.com, Foto 2: Featureflash / Shutterstock.com, Foto 3: Featureflash / Shutterstock.com, Foto 4: Featureflash / Shutterstock.com, Foto5: Anton Oparin / Shutterstock.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*