Die Olympischen Winterspiele 2010

Olympische Winterspiele
© scarletina – Fotolia.com

Diesen Freitag, also am 12.02.2010 beginnen die Olympischen Winterspiele 2010 in Vancouver/Kanada. Bis zum 28.02.2010 werden dabei wieder um Erfolg und Ruhm und natürlich um die Goldmedaille gekämpft.

Bereits mehr 30 Teilnehmer gedopt

Kurz vor Beginn der Spiele verbietet das IOC mehr als 30 Athleten die Teilnahme, da ihre Dopingtest positiv ausgefallen sind. Es wurden bereits 554 Proben genommen – geplant sind 800 vor den Spielen. Doch im Verlaufe von Olympia sollen mehr als 2000 Sportler getestet werden, damit es möglichst fair bei den Wettkämpfen zugeht.

Amerikanerin Lindsay Vonn verletzt

Die US-Skifahrerin Lindsay Vonn wird trotz ihrer Schmerzen an den Olympischen Spielen teilnehmen. Vergangene Woche war die 25 Jährige beim Training gestürzt und hatte sich das Schienbein verletzt. Doch sie will durchhalten und trotzdem bei Olympia mitfahren.

André Lange trägt die deutsche Fahne

Der Bobpilot André Lange wird bei der Eröffnung die Fahne für Deutschland tragen. Nach den Spielen wird Lange seine Karriere als Bobfahrer beenden – aber vorher vielleicht noch einmal Gold holen. Er ist der fünfte Bobfahrer, der die deutsche Flagge bei den Olympischen Spielen tragen wird – und stolz darauf. Für diesen „Job“ muss er zwar 125 km weit fahren, da er nordöstlich von Vancouver in Whistler Quartiert bezogen hat, aber das macht ihm nichts aus.

Am Sonntag um 18Uhr startet das ZDF mit der Übertragung der Olympischen Spiele.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*