Golfen für die Gesundheit

Golf auf dem Rasen bei SonnenscheinBei dem Wort „Golfen“ denkt jetzt vielleicht manch einer, ich bin ja noch gar nicht so alt. Weit verfehlt! Immer mehr Menschen, auch jüngeren Alters, wenden sich dieser tollen Sportart Golf zu. Kinder werden immer öfter auf dem „Grün“ anzutreffen sein.

Frische Luft und soziale Kontakte

Bei dieser schönen sportlichen Aktivität sind Sie über einen längeren Zeitraum an der frischen Luft in herrlicher Umgebung, Natur und Landschaft unterwegs. Der Wohlfühlfaktor stellt sich ein und Sie werden es genießen können. Ganz nebenbei werden Sie eventuell auch Bekanntschaften machen können. Vielleicht gewinnen Sie sogar neue Freunde, mit denen Sie sich regelmäßig zum Golfen treffen und eine Partie zusammen spielen. Bei der anschließenden Auswertung im Clubhaus, bei einem Gläschen Wein, können Sie in angenehmer Atmosphäre darüber fachsimpeln, wie gut das gemeinsame Spiel war oder was Sie hier und da noch verbessern könnten.

Körper und Geist

Bei der Sportart Golf belasten Sie zudem Ihren Körper nicht zu stark, bemerken nach einer Trainingseinheit unter professioneller Leitung jedoch schnell, wo Sie überall Muskeln sitzen haben. In den Armen, Rücken, Beine, Po und im Bauch trainieren Sie den Muskelaufbau von ganz allein. Dabei stärken Sie die unterschiedlichsten Sehnen und Bänder und fördern eine gute Durchblutung in Ihrem Körper. Sie werden es vor allem in der Beinregion, speziell in den Füßen spüren. Positive Auswirkungen zeigen sich dabei auch in der Herz- Kreislauffunktion. Sie werden merken, wie sich Ihre gesamte körperliche Fitness steigert und sich dabei auch Glücksgefühle entwickeln. Ihre Vitalität im gesamten Körper wird angekurbelt und Kopfschmerzen, Müdigkeit und Schwindel können dabei gemindert werden, oder verschwinden wie von selbst.

Stressabbau

Die langen warmen Sommertage und Abende bieten sich gerade zu perfekt dafür an, nach einem langen Arbeitstag, eine Partie Golf zu spielen. Auch so haben Sie die ideale Möglichkeit Stress abzubauen und die Hektik von sich abgleiten zu lassen. Die Sportart Golf ist der bestmöglichste Ausgleich zum anstrengenden Alltag.

Machen Sie den Versuch und buchen Sie einen Schnupperkurs auf dem Golfplatz Ihrer Wahl und vielleicht werden auch Sie mit dem Virus angesteckt. Nur so können Sie erfahren, ob das Golfen zu einer weiteren Leidenschaft für Sie werden kann.

Bild: © Ray – Fotolia.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*