Krafttraining für schön definierte Muskeln

KrafttrainingNeben moderatem Ausdauertraining zur Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems und zum Fettabbau ist gezieltes Training der Muskulatur für jeden Freizeit- und Profisportler wichtig. Nicht nur Schauspieler, Models oder Bodybuilder sind an einem schön geformten Körper interessiert. Jeder kann sein Aussehen durch Fettabbau und das Antrainieren definierter Muskeln positiv verändern und damit sein Selbstwertgefühl beträchtlich steigern.

Vom äußeren Erscheinungsbild ganz abgesehen, ist Krafttraining hervorragende Prophylaxe vor Beschwerden des allgemeinen Stütz- und Bewegungsapparates. Die neu gewonnene Muskelmasse trägt außerdem in hohem Maße zur dauerhaften Gewichtsregulierung bei. Muskeln funktionieren nämlich wie kleine „Energieverbrennungsmaschinen“ und steigern den Grundumsatz spürbar. Das bedeutet, dass der menschliche Körper auch in völliger Ruhe mehr Kalorien benötigt und entsprechend mehr aus der Nahrung gewonnene Energie verbrennt.

Wer sich schön definierte Muskeln und mehr Muskelmasse antrainieren möchte, braucht vor allem eines: Disziplin. An einem regelmäßigen Krafttraining, idealerweise 2-3 Mal in der Woche, kommt der Sportler nicht vorbei. Am besten lässt er sich hierzu von einem professionellen Trainer beraten und idealerweise einen persönlichen Trainingsplan erstellen. Gezielte Übungen gibt es für alle Muskelgruppen. Viele davon sind ohne teures Equipment durchführbar. Neben gezielten Übungen für Bauch, Beine oder Arme, sind vor allem Übungen, die ganze Muskelketten ansprechen, besonders effektiv. Wer das Muskelwachstum beschleunigen möchte, sollte zusätzlich Produkte mit Creatin kaufen und gemäß Anleitung verzehren. Das Ceratin wirkt unmittelbar auf das Muskelwachstum und die Trainingserfolge werden schneller sichtbar.

Nach den anstrengenden Übungsfolgen ist für das Muskelwachstum eine gewisse Erholungs- und Regenerationsphase sehr wichtig. Beliebt sind Saunagänge nach dem Training. Die Wärme und das angenehme Saunafarblicht wirken beruhigend und entspannend auf den gesamten Körper und den Geist. Außerdem stärkt regelmäßiges Saunieren das Immunsystem und macht den Körper fit gegen allgemeine Erkältungskrankheiten.

Wer die Möglichkeit hat, sollte sich auch ab und zu eine Massage gönnen. Hierbei wird die Muskulatur gelockert und eventuelle Blockaden lösen sich. Körper und Seele entspannen und schöpfen Kraft für die nächste Trainingseinheit.

Foto: cirkoglu/Shutterstock.com


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*