Frisch genießen: Dieses Obst und Gemüse hat jetzt Saison

Kürbisse
© Ella – Fotolia.com

Je kürzer die Transportwege und je frischer die Waren, desto mehr Vitamine und Geschmack haben die Lebensmittel. Aus diesem Grund macht es Sinn, darauf zu achten, welches Obst oder Gemüse jetzt Saison hat. Wir nennen Ihnen das Herbstobst und –gemüse.

Obst

Äpfel und Birnen haben bereits seit August Saison, aber es gibt auch spätreifende Sorten, die bis in den November hinein geerntet werden können. Aprikosen, Brombeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren, Mirabellen, Nektarinen und Pfirsiche dagegen gibt es nur noch im September erntefrisch, also sollten Sie noch einmal schnell zupacken. Esskastanien und Quitten starten gerade mit ihrer Saison und sind noch bis Oktober bzw. November frisch. Walnüsse und Haselnüsse werden erst im Oktober und November geerntet. Weintrauben und Pflaumen gibt es seit Juli und sind noch bis Oktober zu haben.

Gemüse

Salatgurken, Radieschen, Mangold, Bohnen und Auberginen sind nur diesen Monat frisch zu haben. Blumenkohl, Brokkoli, Eisbergsalat, Fenchel, Kohlrabi, Kopfsalat, Mais, Sellerie, Tomaten, Zucchini und Zwiebeln dagegen auch noch im Oktober, jedoch nicht mehr länger. Für den Winter gibt es aber viele Alternativen: Zum Beispiel Wirsing, Weißkohl, Steckrüben, Schwarzwurzeln, Rosenkohl, rote Beete, Lauch, Kürbis, Karotten, Grünkohl und Chicoreé, die teilweise noch bis in den Februar geerntet werden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*