UNO-Generalsekretär Ban Ki-moon, Regierungsrätin Aurelia Frick und Regierungschef-Stellvertreter Martin Meyer
Nachrichten

Aids: UN-Generalsekretär fordert Bestandsaufnahme

UNO-Generalsekretär Ban Ki-moon, Regierungsrätin Aurelia Frick und Regierungschef-Stellvertreter Martin Meyer   UN-Generalsekretär Ban Ki Moon fordert eine Bestandsaufnahme zu Aids. Seit rund 30 Jahren ist die Krankheit bekannt. Seitdem starben 25 Millionen Menschen, 60 Millionen […]

Salmonellen
Nachrichten

Salmonellen in der Krebstherapie

  Salmonellen könnten dabei helfen, Krebs zu therapieren. Ein Forscherteam am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI) in Braunschweig setzt genetisch veränderte Stämme des Bakteriums Salmonella typhimurium für diesen Zweck ein. Sie sollen die Grundlage einer neuen […]

Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung
Nachrichten

Baden-Württemberger am gesündesten

  Im Bundesdurchschnitt sind die Einwohner Baden-Württembergs am gesündesten. Dies ergab eine repräsentative Studie der DAK. Mit 2,8 Prozent liegt der Krankenstand in Baden-Württemberg deutlich unter dem Bundesschnitt von 3,4 Prozent.

Scheidenspülsystem
Nachrichten

1.Deutscher Verhütungskongress

„Scheidenspülsystem um 1920“ – Geschichte(n) der Verhütung Vom 31. März bis zum 2. April 2011 richtet die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) den 1. Deutschen Verhütungskongress aus. Allerlei Fragen zurVerhütung werden aus medizinischer, sozialwissenschaftlicher, gesellschaftlicher […]

Körperscanner
Nachrichten

Körperscanner: Weitere Tests

Die Testzeit der Körperscanner am Hamburger Flughafen wird um weitere 4 Monate verlängert. Der Gang durch den Ganzkörperscanner, der im Rahmen der Luftsicherheitskontrollen auch nichtmetallische Gegenstände aufspürt, bleibt für die Passagiere jedoch freiwillig.

Straße
Nachrichten

Feinstaub: Erhebliche Gesundheitsrisiken

  Eine Studie des Umweltministerium Nordrhein-Westfalen bestätigt wieder einmal: Feinstaub gefährdet unsere Gesundheit. Vor allen an Hauptverkehrstraßen ist die Belastung enorm groß: Die Sterblichkeit ist hier durch Feinstaubbelastung fast verdoppelt!