Abnehmen: Milch als Unterstützung

ein Glaskrug mit Milch
© Iosif Szasz-Fabian – Fotolia.com

Gerade nach dem Urlaub haben sich wieder ein paar Kilogramm angesetzt, die man gerne loswerden will. Eine israelische Studie belegt nun, dass täglich zwei Gläser entrahmte Milch dabei helfen können, abzunehmen. Veröffentlicht wurde das Ergebnis in der Onlineausgabe des American Journal of Clinical Nutrition.

Die Studie

Danit Sahar von der Ben-Gurion University of the Negev und sein Team beobachteten 300 Probanden, die abnehmen wollten, da sie unter Übergewicht litten. Die Studie dauerte 2 Jahre lang und die Teilnehmer wurden in drei Gruppen eingeteilt: Die erste Gruppe ernährte sich fettarm, die zweite kohlehydratarm und die dritte hielt sich an eine mediterranes Ernährungsprogramm. Die Forscher stellten während der Studie fest, dass unabhängig von der Ernährungsform, diejenigen Probanden am meisten abnahmen, die zusätzlich jeden Tag eine große Menge entrahmte Milch getrunken hatten.

Wie kann die Milch helfen?

Dabei handelt es sich nicht um geringe Gewichtsunterschiede, sondern durchaus große Mengen. Wer täglich 180ml entrahmte Milch zu sich nahm, hat in 6 Monaten zusätzlich 5 Kilogramm verloren. Diesen Effekt bewirkt das Vitamin D und Kalzium in der Milch. Im Blut der Probanden, die dadurch besonders erfolgreich abnehmen konnten, ließ sich ein erhöhter Vitamin-D-Spiegel nachweisen. Allerdings sollte darauf geachtet werden, dass entrahmte Milch getrunken wird, denn diese enthält viel weniger Kalorien als Vollmilch oder auch als fettarme Milch.

1 Kommentar

  1. Sehr interessanter Bericht.
    Werde dem mal weiter nachgehen. Die Frage die mich beschäftigt ist was löst Vitamin D und Kalzium im Körper aus, dass es offensichtlich zu einer erhöhten Fettverbrennung führt.

    Irgendwie müssen diese Substanzen wohl den Stoffwechsel anregen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*